Marathon Staffel mit den Running Twins

Da bin ich wieder! Auferstanden aus Ruinen! Nach 2 Monate langem Motivations- und sonstigem Notstand stand Sonntag letzte Woche die allseits beliebte Marathonstaffel auf dem Tempelhofer Flugfeld an.
Die Running Twins haben diesmal 4 Staffeln auf die Beine gestellt (3 Männer/Mixed und eine Frauenstaffel).
Ich habe mich aufgrund des doch recht geringem Trainings nach dem BerlinMan für 5km in der langsamen Männerstaffel eintragen lassen.

Und wider Erwarten wurde es zu einem Flug des Phönix für mich. Mit offizilellen 20:41 war ich näher an der 4er Pace als ich zu träumen gewagt habe.

Die Organisation war wieder hervorragend, wir hatten wie letztes Jahr ein Teamzelt, nur dieses Jahr kam professionelle Unterstützung in der Organsation und bei den Fotografen hinzu. Das Siegerteam lief unter der Flagge des Team World Vision Deutschland und mit freundlicher Unterstützung von Henriks Trainerin Bianca Meyer von der Running Company München wurde unsere Bestzeit vom letzten Jahr nochmals um 8 Minuten getoppt!

Bilder gibt es auf Facebook!

Teamname Teilnehmer Resultat
Running Twins &
Team World Vision
PINK
Sabrina Maul 0:33:02

Constanze Mahr 0:36:47/1:09:49

Stefanie Bartsch 0:50:27/2:00:15

Anna-Carolin Augustin 0:32:16/2:32:30

Silvie Haarmann 0:53:13/3:25:43

Sabrina Maul 0:27:50/3:53:33

03:53:33
Platz 65
Frauen
Running Twins &
Team World Vision
ROT
Gerald Hildebrandt 0:48:29 (Platz 74)

Bianca Meyer 0:39:02/1:27:30 (Platz 50)

Henrik Lange 0:19:58/1:47:27 (Platz 35)

Marek Neumann 0:37:33/2:25:00 (Platz 27)

Nadin Eule-Mau 0:20:23/2:45:22 (Platz 27)

02:45:22
Platz 27
Männer/Mixed
Running Twins &
Team World Vision
GRÜN
Andreas Meier 0:54:41

Lars Györvari 0:47:46/1:42:26

Bernd Meyer 0:21:26/2:03:52

Hugo Goeldner 0:42:55/2:46:46

Karsten Kynast 0:24:13/3:10:58

03:10:58
Platz 138
Männer/Mixed
Running Twins &
Team World Vision
BLAU
Andreas Lenk 0:51:49

Christoph Leistner 0:56:00/1:47:48

Heiko Bartlog 0:21:15/2:09:03

André Dietze 0:44:18/2:53:20

Milosz Weckowski 0:20:41/3:14:01

03:14:01
Platz 170
Männer/Mixed
Bookmark the permalink.

One Response to Marathon Staffel mit den Running Twins

  1. M a r e k says:

    Danke für deinen Einsatz und die Blumen Milosz! Da komme, was wolle, 2013 wuppen wir das Ding wieder ok? Du bist ja dann schon Jubilée!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.